Tel.: 0391-50549613 oder 0345-44502521
info@fluechtlingsrat-lsa.de (PGP: B429A98D)

[Right of Residence] Rechtsgutachten und Informationsblätter zu Bleiberechtsregelungen und weiteren Aufenthaltsmöglichkeiten – Infoblätter in 6 verschiedenen Sprachen

[21.12.2018] Flüchtlingsrat Sachsen-Anhalt e.V. veröffentlicht

Gutachten zu Bleiberechtsregelungen und weiteren Aufenthaltsmöglichkeiten

Teil 1 – Perspektiven der praktischen Anwendung von Bleiberechtsregelungen durch die Ausländerbehörden
Teil 2 – Durchsetzung von Bleiberechten für die Betroffenen

Von Dipl. lur. Oliver Wolf
[Redaktionsschluss Juni 2018, Veröffentlichung Dezember 2018]

thumbnail of 1812_FR-ST_O.Wolf_ROR_Gutachten_Bleiberechte und Aufenthaltsperspektiven

 

Informationsblätter zu den Bleiberechtsregelungen und weiteren Aufenthaltsmöglichkeiten in verschiedenen Sprachen

Informationsblätter nach § 25a AufenthG [Bleiberecht für gut integrierte Kinder und Jugendliche]

DE – Deutsch
EN – Englisch
FR – Französisch
DA/FA – Dari/Farsi
BO/HR/RS – Bosnisch/Kroatisch/Serbisch
HI – Hindi

nach § 25b AufentG [Bleiberecht für gut integrierte Erwachsene]

DE – Deutsch
EN – Englisch
FR – Französisch
DA/FA – Dari/Farsi
BO/HR/RS – Bosnisch/Kroatisch/Serbisch
HI – Hindi

nach § 25.5 AufenthG [Aufenthalt aus humanitären Gründen]

DE – Deutsch
EN – Englisch
FR – Französisch
DA/FA – Dari/Farsi
BO/HR/RS – Bosnisch/Kroatisch/Serbisch
HI – Hindi

nach § 60a Abs. 2 Satz 4 AufenthG [Ausbildungsduldung]

DE – Deutsch
EN – Englisch
FR – Französisch
DA/FA – Dari/Farsi
BO/HR/RS – Bosnisch/Kroatisch/Serbisch
HI – Hindi

 

Videoclips zu den Aufenthaltstiteln nach § 25 a, § 25 b in verschiedenen Sprachen

Clip [Deutsch]

Clip [Englisch]

Clip [Hindi]

Clip [Bosnisch]

Clip [Französisch]

Clip [Dari/Farsi] – Veröffentlichung im Januar 2019 geplant

 

Die Materialien wurden im Rahmen des Projektes „Right of Residence“ erstellt.
[Redaktionsschluss Oktober 2018, Veröffentlichung Dezember 2018]

Das Projekt „Right of Residence – Informationskampagne zu Bleiberecht und Aufenthaltsperspektiven“ ist gefördert durch