Right of Residence – Informationen zu Bleiberecht und Aufenthaltsperspektiven

Das Projekt „Right of Residence – Informationen zu Bleiberecht und Aufenthaltsperspektiven“ richtet sich an geduldete Menschen, Ehren- und Hauptamtliche der Unterstützungsarbeit für Menschen mit Fluchterfahrung und staatliche Behörden in diesem Zusammenhang.

Kurzbeschreibung

Mit dem Projekt soll landesweit über Bleiberecht für langjährig Geduldete sowie weitere Möglichkeiten der Aufenthaltssicherung informiert werden.

Unsere Ziele sind

  • Geduldete Menschen über Aufenthaltsmöglichkeiten informieren
  • Wissen über eigene Rechte vermitteln sowie die Befähigung für diese einzutreten
  • Behörden und Unterstützer*innen Gruppen über Aufenthaltsmöglichkeiten informieren

Wir bieten

  • eine kompetente und engagierte Verweisberatung zu allen relevanten Bleibemöglichkeiten
  • den Zugang zu mehrsprachigen Informationen zu Aufenthaltsmöglichkeiten
  • Bildungs- und Informationsveranstaltungen zum Thema

Informationsmaterial

Haben Sie eine Duldung?
Hier finden Sie Informationen zu Bleiberechten und Aufenthaltsperspektiven.

Informationsflyer zu den Aufenthaltstiteln nach § 25 a, § 25 b und § 25.5, der Ausbildungsduldung §60c und der Beschäftigungsduldung §60d des AufenthG.:

Deutsch

Englisch

Französisch

Hindi

Paschtu

Farsi

Hier finden Sie mehrsprachige Videoclips zu den beiden Aufenthaltstiteln nach § 25 a des AufenthG für „gut integrierte Jugendliche und Heranwachsende“ und nach § 25 b des AufenthG für „gut integrierte Erwachsene“.:

Clip [Deutsch]

Clip [Englisch]

Clip [Hindi]

Clip [Bosnisch]

Clip [Französisch]

Hier finden Sie mehrsprachige Informationen zu Bleiberechten und Aufenthaltsperspektiven zum Lesen und Hören (von Handbook Germany).:

https://handbookgermany.de/de/rights-laws/asylum.html  (Deutsch)

https://handbookgermany.de/ar/rights-laws/asylum.html  (Arabisch)

https://handbookgermany.de/en/rights-laws/asylum.html  (Englisch)

https://handbookgermany.de/fa/rights-laws/asylum.html  (Persisch)

https://handbookgermany.de/fr/rights-laws/asylum.html (Französisch)

https://handbookgermany.de/tr/rights-laws/asylum.html  (Türkisch)

https://handbookgermany.de/ps/rights-laws/asylum.html (Paschto)

Hier finden Sie mehrsprachige Informationen zu der „Mitwirkungspflicht bei Bleiberechten“ und zu „Deutschkursen, Prüfungen und Zertifikaten“.:

Info_Mitwirkung_RoR_2020_ENG_WEB

Info_Mitwirkung_RoR_2020_DT_WEB

Info_Mitwirkung_RoR_2020_Farsi_WEB

Info_Mitwirkung_RoR_2020_Französisch_WEB

Info_Mitwirkung_RoR_2020_AR_WEB

***

Infoblatt_Deutschkurse_Zertifikate_RoR_2020_EN

Infoblatt_Deutschkurse_Zertifikate_RoR_2020_DT

Infoblatt_Deutschkurse_Zertifikate_RoR_2020_Farsi

Infoblatt_Deutschkurse_Zertifikate_RoR_2020_FR

Infoblatt_Deutschkurse_Zertifikate_RoR_2020_AR

Informationsblätter zu den Aufenthaltstiteln und Bleibemöglichkeiten

Diese deutschsprachigen Informationen richten sich vor allem an Berater*innen und Unterstützer*innen.

Hier finden Sie ausführliche Informationen zu Aufenthaltstiteln und Bleibemöglichkeiten nach.:

§ 25 a des AufenthG für „gut integrierte Jugendliche und Heranwachsende“

§ 25 b des AufenthG für „gut integrierte Erwachsene“

§ 25.5 des AufenthG aus „humanitären Gründen“

Informationsblätter und Checklisten nach.:

§60c des AufenthG „Ausbildungsduldung“

§60d des AufenthG „Beschäftigungsduldung“

Vom Projekt „WIB“ des Flüchtlingsrates Niedersachsen erstellte Arbeitshilfe_Hinweise_Antragsmuster (Stand 03.2020): Broschüre _ Wege ins Bleiberecht

Weitere Informationen zu Bleiberechten und Aufenthaltssicherungen zum Nachlesen.

Ausführliches Gutachten zu den Aufenthaltstiteln nach § 25 a, § 25 b und § 25.5 und der Ausbildungsduldung §60a des AufenthG

Hinweis zum Gutachten: §60a des AufenthaltsG „Ausbildungsduldung“ wurde geändert. Seit dem Jahr 2020 ist § 60c AufenthG „Ausbildungsduldung“ in Kraft. Sie finden die Neuregelungen dazu inklusive Fristen hier auf der Website. Siehe Informationsblätter und Informationsflyer.

Was ist bei ärztlichen Stellungnahmen aus Sicht von Behörden und Gerichten zu beachten (insbesondere bei einer PTBS)?! Hier ein Leitfaden.:

Fluchtpunkt_Anforderung_AerztlichesAttest

Hier finden Sie deutschsprachige, einfach und ausführlich erklärte Videos unserer Referent*innen zu dem Status „Duldung“, zu den Aufenthaltsrechten und Bleibemöglichkeiten. (Stand Juli 2020):

Duldung – Was dann?!

 

Ausbildungsduldung

 

Bleiberecht für „gut integrierte Jugendliche“ nach § 25a

!!!DIE SEITE WIRD AN DIESER STELLE BEARBEITET, ERGÄNZT.

Projektlaufzeit

01.09.2017 bis 30.09.2020

Projektmitarbeiter*innen

Cynthia Zimmermann (Projektleitung)

Frederic Weichselberger (Projektleitung)

Tara Bonyad (Projektmitarbeiterin)

Ingrid Pfennig (Verwaltung)

Kontakt

Flüchtlingsrat Sachsen-Anhalt e.V.
Kurallee 15
06114 Halle (Saale)

Telefon: 0345 44 50 25 21 / 0345 22 60 95 15

Handy: 0176 47600813
Fax: 0345 44 50 25 22

E-mail Adressen:
ror[at]fluechtlingsrat-lsa.de

frederic.weichselberger[at]fluechtlingsrat-lsa.de

cynthia.zimmermann[at]fluechtlingsrat-lsa.de (PGP: 3F2C8325)

tara.bonyad[at]fluechtlingsrat-lsa.de

mostafa.alhusni[at]fluechtlingsrat-lsa.de

Das Projekt „Right of Residence – Informationskampagne zu Bleiberecht und Aufenthaltsperspektiven“ wird gefördert durch