Kategorie: Veranstaltungen

[Weiterbildung] 19.11.21: Identitätsklärung und Passbeschaffung. Rechtsgrundlagen und Wege

Wir laden Sie/euch herzlich ein zu unserer Weiterbildung im zweiten Halbjahr 2021: Identitätsklärung und Passbeschaffung. Rechtsgrundlagen und Wege mit Kristian Garthus-Niegel   (via Zoom) Freitag, 19.11.2021 von 10 bis 13 Uhr Referent*in: Kristian Garthus-Niegel, Koordination Projekt RESQUE continued (IvAF – „Integration von Asylbewerberinnen, Asylbewerbern und Flüchtlingen“) beim Sächsischen Flüchtlingsrat e.V. Inhalte: Die Regelungen zur Mitwirkung…

weiterlesen ...

[Veranstaltung] Tag der Erinnerung 2021 – Alberto Adriano Gedenktag

21 Jahre nach dem Mord an Alberto Adriano Tag der Erinnerung 2021 11.06.2021 Veranstaltungen: Stadtpark Dessau Gedenken an Alberto Adriano und alle weiteren Opfer rechter Gewalt | 14:00 Uhr | Hauptbahnhof Dessau Gedenken an Hans-Joachim Sbrzesny | 15:00 Uhr | Gedenken an mehreren Tatorten in Sachsen-Anhalt Vorstellung der Broschüre „Warum Adriano?“ Themenbezogene Onlineworkshops Weitere Informationen…

weiterlesen ...

[Infoveranstaltung] Der Weg zur Niederlassungserlaubnis und Einbürgerung | 06.05.21 | 18-20 Uhr

* Der Flüchtlingsrat Sachsen-Anhalt & Ausländerbeirat Halle laden ein * zur Infoveranstaltung: Der Weg zur Niederlassungserlaubnis und Einbürgerung am Donnerstag, 06. Mai 2021 um 18 Uhr   Für Personen, die eine Aufenthaltserlaubnis haben, stellt sich irgendwann die Frage, wie sie ihren Aufenthalt verfestigen können. Wir möchten online über den Weg zum deutschen Pass informieren. Was…

weiterlesen ...

[Redebeitrag] #unteilbar Sachsen-Anhalt Auftakt in Magdeburg

Redebeitrag des Flüchtlingsrat Sachsen-Anhalt zum #unteilbar-Auftakt am 10.04.2021 in Magdeburg Hallo, ich bin Reem Alrahmoun und ich bin im Vorstand des Flüchtlingsrat Sachsen-Anhalt – eine Organisation, die sich für verbesserte Lebensbedingungen von Geflüchteten einsetzt. Wir alle stehen heute hier, weil die Landtagswahl in Sachsen-Anhalt dieses Jahr das Potential hat, ein bedeutsamer politischer Wendepunkt zu sein.…

weiterlesen ...

[Redebeitrag] Unser Redebeitrag zum Globalen Klimastreik (16.03.21) in Stendal

Zum globalen Klimastreik am 16.03.21 organisierten Fridays for Future und Herz statt Hetze Stendal, Stop A14 und das Netzwerk Respekt eine Fahrraddemo durch Stendal, um auf die Bedingungen und Folgen der Klimakrise aufmerksam zu machen und sich für Klimagerechtigkeit einzusetzen. Ein Teil der Demonstration fand vor der ZASt Stendal statt, die derzeit erbaut wird. Wir…

weiterlesen ...

[Veranstaltung] 25.03.2021, 19 Uhr: Online-Theateraufführung „Die Falle“ mit Riadh Ben Ammar

+++ Der Flüchtlingsrat Sachsen-Anhalt lädt ein +++ zu unserer Online-Theateraufführung des Stücks „Die Falle“ mit Riadh Ben Ammar am 25.03.2021 um 19 Uhr. Riadh Ben Ammar ist Aktivist bei afrique europe interact und führt im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus sein Stück auf. Mehr Informationen zum Stücken finden sich hier: https://afrique-europe-interact.net/2044-0-Das-Theater.html Wir freuen uns…

weiterlesen ...

[Workshop] „Erste Hilfe bei Abschiebehaft“ mit Frank Gockel

12.10.2020 10 – 15 Uhr einewelt Haus Magdeburg Schellingstraße 3-4 Abschiebehaft ist keine Strafhaft, sondern Freiheitsentzug, der für eine bestimmte Dauer verhängt wird, um die Durchführung der Abschiebung sicherzustellen. Eine Ausländerbehörde oder die Bundespolizei kann einem Menschen so monatelang aus dem simplen Grund die Freiheit entziehen, dass die Durchführung der Abschiebung damit erleichtert werden soll.…

weiterlesen ...

[Workshop] Wege zu einem sicheren Aufenthalt ohne Asyl, 04.09.20 in Halle

Ihr Asylantrag wurde abgelehnt? Sie haben eine Duldung und Angst vor einer Abschiebung? Sie suchen nach anderen Möglichkeiten eine Aufenthaltserlaubnis zu bekommen? Der Flüchtlingsrat Sachsen-Anhalt e.V. lädt zusammen mit Mohammed Jouni und Mihaela Al Kazzaz am 4. September 2020 um 09.30 Uhr zum Workshop „Möglichkeiten eines sicheren Aufenthalts“ in Halle ein. Wir informieren zu den…

weiterlesen ...

#Right of Residence Workshop am 03.09.20 in Magdeburg: Wege zu einem sicheren Aufenthalt, ohne Asyl

#Bleiberecht #Aufenthalt #Ausbildung #Right of Residence Workshop: Wege zu einem sicheren Aufenthalt, ohne Asyl Dein Asylantrag wurde abgelehnt? Du hast eine Duldung und Angst vor einer Abschiebung? Du suchst nach anderen Möglichkeiten eine Aufenthaltserlaubnis zu bekommen? Der Flüchtlingsrat Sachsen-Anhalt e.V. lädt Dich herzlich zusammen mit Mohammed Jouni und Mihaela Al Kazzaz am 3. September 2020…

weiterlesen ...

Online-Weiterbildung 18.06. Frauenspezifische Fluchtursachen und Gewaltschutz mit RA Barbara Wessel

Themenfokus: Frauenspezifische Überlegeungen im Asylverfahren sowie frauenspezifische Erfahrungen und Anforderungen während des Asylverfahrens. Bitte beachten Sie: Die Online-Weiterbildung verwendet die Software Zoom. Den Zoom-Link bzw. Raumnummer und Passwort erhalten Sie vor Beginn der Veranstaltung. Wir bitten Sie, sich über die Mailadresse helen.deffner@fluechtlingsrat-lsa.de anzumelden. Wie in allen Fortbildungen möchten wir Ihnen Diskussion und gegenseitigen Erfahrungsaustausch ermöglichen.…

weiterlesen ...

Stendal 17.02.: Vernetzungs- und Austauschtreffen zum Thema „Bleiberechte und sicherer Aufenthalt abseits des Asyls“

Einladung zum Vernetzungs– und Austauschtreffen zum Thema „Bleiberechte und sicherer Aufenthalt abseits des Asyls“ Der Flüchtlingsrat Sachsen – Anhalt e.V. lädt Sie im Rahmen des Projektes „Right of Residence – Informationen zu Bleiberecht und Aufenthaltsperspektiven“ am Montag, den 17.02.2020, zum Thema „Bleiberechte“ ein. Wir möchten mit Ihnen, den Integrationskoordinator*innen der verschiedenen Landkreise und engagierten Menschen…

weiterlesen ...

[VA] #WirHabenPlatz – Aktionstag der Seebrücke am 08.02.2020

Schon viel zu lange sitzen Kinder, Jugendliche, Familien und Einzelpersonen in überfüllten Lagern auf griechischen Inseln fest. Die Lebensbedingungen in diesen Lagern sind unmenschlich: Es gibt kaum Infrastruktur, Menschen müssen in bitterer Kälte draußen schlafen – ohne jeglichen Schutz. Mehr als 40.000 Menschen werden in diesen Lagern festgehalten, darunter auch über 4.000 unbegleitete minderjährige Menschen.…

weiterlesen ...

[Aktionsbündnis Solidarisches Salzwedel] Film „Der zweite Anschlag – Rassistische Gewalt in Deutschland eine Anklage der Betroffenen“ am 27.1. im Filmpalast Salzwedel

Das Aktionsbündnis Solidarisches Salzwedel zeigt zusammen mit dem Filmpalast Salzwedel den Dokumentarfilm „Der zweite Anschlag – Rassistische Gewalt in Deutschland eine Anklage der Betroffenen“. Nach jedem rechten Anschlag entsolidarisiert sich die Gesellschaft, nicht selten ermitteln die Behörden gegen die Betroffenen. Was dies mit den Betroffenen macht und wie das Sprechen darüber in der Öffentlichkeit sowie…

weiterlesen ...

Whats up? – Seeing and Being Seen Frauen*-Austauschtreffen am 16.12.2019

  Whats up? – Seeing and Being Seen Austausch-Treffen am 16.12.2019 Mitte Dezember sehen wir uns wieder! Zum Austausch zu den täglichen Problemen, zu guten und schlechten Erfahrungen, und zum Kennenlernen von anderen Gruppen. Was können wir tun, wenn wir in der Straßenbahn beschimpft werden oder wenn wir mit Behörden Probleme haben? Wie können wir…

weiterlesen ...