Tel.: 0391-50549613 oder 0345-44502521
info@fluechtlingsrat-lsa.de (PGP: B429A98D)

30. Mai 2018 | Magdeburg | Fachgespräch zur Unterbringung und Betreuung von geflüchteten Menschen in Sachsen-Anhalt

Menschenrechtskonform und bedarfsorientiert?

Fachgespräch zur Unterbringung und Betreuung von geflüchteten Menschen in Sachsen-Anhalt

Als unabhängige Stelle beobachtet der Flüchtlingsrat seit vielen Jahren die Unterbringungs- und Betreuungssituation von geflüchteten Menschen im Land. Dazu gehören Besuche vor Ort, Gespräche mit Bewohner_innen, Mitarbeiter_innen und Entscheidungsträger_innen, die Weitergabe von Beschwerden und die Erarbeitung von Handlungsempfehlungen. Die Unterstützung von Menschen mit besonderen Schutzbedarfen stellt einen weiteren Schwerpunkt unserer Arbeit dar.

Anlässlich des Abschlusses des dreijährigen Projektes »Landesinfostelle Flucht und Asyl« im Juni 2018 möchten wir unsere Erkenntnisse zur aktuellen Situation präsentieren und mit Ihnen die Bedarfe im Kontext der Unterbringung und Betreuung diskutieren. Darüber hinaus werden Menschen über ihre Erfahrungen des Lebens in einer Gemeinschaftsunterkunft berichten.

Die Gewährleistung menschenrechtlicher Standards in Sachsen-Anhalt möchten wir auch anhand des aktuellen Berichts zur Menschenrechtssituation in Deutschland des Deutschen Instituts für Menschenrechte vom Dezember 2017 erörtern. Ein Schwerpunkt des Berichts ist die menschenrechtskonforme Ausgestaltung des Zusammenlebens in Gemeinschaftsunterkünften. Das Ergebnis lautet u.a.: Immer wieder kommt es zu Willkür und Machtmissbrauch aufgrund fehlender Regelungen; niedrigschwellige wie auch vertrauliche Beschwerdemöglichkeiten gibt es nicht in ausreichender Zahl; nach wie vor fehlen Verfahren zur Identifikation besonders schutzbedürftiger Personen; die Versorgung von Menschen mit Behinderungen ist oft ungenügend.

In einem Fachgespräch möchten wir diese Expertisen vorstellen und anschließend mit Entscheidungsträger_innen und Interessierten diskutieren.

Wir freuen uns, Sie/euch zu einem engagierten Austausch begrüßen zu dürfen.

Zur besseren Planung bitten wir um Anmeldung möglichst bis 21. Mai 2017 an ingrid.pfennig@fluechtlingsrat-lsa.de.

thumbnail of Einladung_Fachgespräch_UnterBetrgeflMenLSA


Facebooktwittergoogle_pluspinterest