[Veranstaltung] 25.03.2021, 19 Uhr: Online-Theateraufführung „Die Falle“ mit Riadh Ben Ammar

+++ Der Flüchtlingsrat Sachsen-Anhalt lädt ein +++

zu unserer Online-Theateraufführung des Stücks „Die Falle“ mit Riadh Ben Ammar

am 25.03.2021 um 19 Uhr.

Riadh Ben Ammar ist Aktivist bei afrique europe interact und führt im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus sein Stück auf. Mehr Informationen zum Stücken finden sich hier: https://afrique-europe-interact.net/2044-0-Das-Theater.html

Wir freuen uns sehr, Riadh Ben Ammar und alle Interessierten bei der Aufführung und im anschließenden Gespräch zusammenzubringen. Ladet gerne eure Freund*innen und Famile ein.

https://zoom.us/j/98599542821?pwd=clYzN3lNZTlER00wdnJJeXY1NC9FZz09

Weitere Infos zum Einloggen sind weiter unten im Text.

Solidarische Grüße
Team und Vorstand des Flüchtlingsrat Sachsen-Anhalt e.V.

 

„Wir schlafen nur, wenn die Sonne aufgeht … dann sind wir sicher, dass die Vampire nicht mehr kommen!“ so Momo, Bewohner*in einer Geflüchtetenunterkunft in Sachsen.

Das Theaterstück ist eine Geschichte über die geschlossene EU-Außengrenze und ihre Missverständnisse. Man kann nicht an der Küste leben, ohne die andere Seite wenigstens einmal gesehen zu haben. In Tanger, Algier oder Tunis sitzen selbst die Katzen im Hafen und schauen auf die andere Seite. Alle wollen dahin. Die meisten träumen davon.
Die jungen Leute, die es schaffen in Europa zu landen, versuchen alles, um nicht wieder mit leeren Händen zurückzukehren. Illegalität, Kriminalität und die ständige Angst abgeschoben zu werden sind ihr Alltag.

Für das Recht auf Bewegungsfreiheit!
Betrüger*innen? Dann lass uns darüber reden!