Skip to content
Tel.: 0391-50549613 oder 0345-44502521
info@fluechtlingsrat-lsa.de (PGP: B429A98D)

[Aktionsbündnis Solidarisches Salzwedel] Solidarität verteidigen! Politisches Straßenfest in Salzwedel – Altperverstraße –

Das Aktionsbündnis Solidarisches Salzwedel lädt auch dieses Jahr wieder zum politischen Straßenfest in die Altperverstraße ein: 

am Samstag, 21.09.2019

von 15:00 bis 21:00 Uhr

sind alle willkommen, die mit uns für Solidarität eintreten wollen.

Zum vierten Mal in Folge verbinden wir auf dem Straßenfest in der Altperverstraße Informationen und Austausch über aktuelle politische Themen mit fröhlichem Beisammensein.

Für alle Altersgruppen ist etwas dabei: kleine Menschen können sich auf einer Paketrutsche austoben, sich schminken lassen und die Hüpfburg zum Wackeln bringen. Für die Älteren gibt es neben der beliebten Tombola (bei der jedes Los gewinnt!) eine Freebox, Siebdruck oder einen Kickertisch.

Verschiedene regional und überregional aktive Gruppen und Verbände bieten an Ständen Informationen. Aus aktuellem Anlass geht es in erster Linie um die Themen Menschenrechte, Seenotrettung und Möglichkeiten der Unterstützung vor Ort. Zusätzlich sind die Seenotretter*innen von der SeaWatch, das Alarmphone von „Watch The Med“ und Pro-Asyl durch Ausstellungen vertreten.

Auf der Bühne informieren unter anderen Vertreter*innen von Fridays for Future Salzwedel, des Flüchtlingsrates Sachsen-Anhalt e.V., das Café eXchange, von SeaWatch sowie das Aktionsbündnis Solidarisches Salzwedel über die aktuelle politische Situation, bzw. ihre Arbeit. Flüster-Übersetzungen in verschiedene Sprachen werden organisiert.

Musik: Ab 18:00 Uhr laden Pyro One (Hip Hop) und DJ Bendix (Techno) dazu ein, mit dem Kopf zu nicken und das Tanzbein zu schwingen.

Das Aktionsbündnis freut sich auf zahlreiche Besucher*innen!

Im Aktionsbündnis Solidarisches Salzwedel sind Einzelpersonen, Vereine sowie Gruppen aus Salzwedel und der umgebenden Altmark und dem Wendland aktiv. Mit diesem politischen Fest und weiteren Aktionen will das Bündnis einen Beitrag zu einer solidarischen und gewaltfreien Gesellschaft leisten, in der Menschen aus unterschiedlichen Regionen der Welt, mit verschiedenen Lebensrealitäten, kulturellen Hintergründen und Glaubensrichtungen respektvoll miteinander leben.

Alle, die dieses Ziel teilen, sind herzlich eingeladen, zusammen mit uns auf dem Straßenfest zu feiern und zu tanzen, zu spielen und sich auszutauschen, sich zu informieren, mit anderen zu vernetzen oder einfach zu entspannen und die gute Atmosphäre zu genießen.* Der Eintritt ist natürlich frei, Spenden willkommen.

Kontakt: solidarischessalzwedel@riseup.net
FB-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/800212733708636/?active_tab=about

* Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der extrem rechten Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistisch, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

Scroll To Top