Tel.: 0391-50549613 oder 0345-44502521
info@fluechtlingsrat-lsa.de (PGP: B429A98D)

Kategorie: Veranstaltungen

Seeing and Being Seen – 09.06.2019

Seeing and being seen – 09.06.2019 : النساء المحترمات في المنفى دعنا نبدء من جديد: نلعب في المسرح ونصنع الموسيقى و نظهر المشاكل الاجتماعية وتبادل الآراء والمواقف ، و نستمتع و نغضب و نكن جاديين و صاخبين معاً هذه المرة على خشبة المسرح في برلين التاريخ : ٠٩/٠٦/٢٠١٩ الساعة : ١١:٣٠ حتى الرابعة بعد الظهر…

weiterlesen ...

|Salzwedel, 20.05.19| Kommunale Handlungsspielräume – Seenotrettung und Kommunen

Veranstaltungseinladung: Salzwedel „Kommunale Handlungsspielräume“ mit Mario Neumann organisiert vom Flüchtlingsrat Sachsen-Anhalt e.V. in Kooperation mit dem Aktionsbündnis Solidarisches Salzwedel und der Solidarischen Provinz Wendland / Altmark In ganz Europa erklären sich seit dem Langen Sommer der Migration 2015 immer mehr Städte zu Solidarischen Städten, um sich klar gegen die wachsenden Restriktionen europäischer und nationaler Grenz-…

weiterlesen ...

Kundgebung gegen das „Geordnete-Rückkehr“-Gesetz: «Wir müssen handeln!» | 4. April 2019, 8 Uhr, Domplatz Magdeburg

+++ Wir müssen handeln! Gegen das Geordnete-Rückkehr-Gesetz +++ Wir müssen handeln! Der Gesetzesentwurf des sogenannten „Geordnete Rückkehr“-Gesetzes des BMI lässt uns keine andere Wahl! Denn Seehofer präsentiert damit eine weitere Asylrechtsverschärfung, die nicht hinnehmbar ist: Geflüchtete und Unterstützer*innen werden kriminalisiert, der Rechtsstaat aus seinen Angeln gehoben und Behördenwillkür unterstützt. Geflüchtete Menschen sollen von dem Gesetz…

weiterlesen ...

[VA] Filmvorführung „The March of Hope“ – Q&A mit Regisseur Jim Kroft | MD | 11.03.2019

[English below] Trailer: https://vimeo.com/217546895 Wo: Moritzhof Magdeburg, Moritzpl. 1, 39124 Magdeburg Wann: 11.03.2019, 19 Uhr Ein Roadmovie über Menschenrechte Mit einem gelben Bus, Kameras und ohne Budget fahren zwei Freunde im Januar 2016 aus Berlin los, um mehr über die Leben von Fliehenden in Europa zu lernen. Ihre Fahrt bringt sie von Lesbos über Idomeni…

weiterlesen ...

[VA] Workshop für Geflüchtete und Begleiter*innen zum Umgang mit Behörden | Halle | 18.02.19

Workshop für Geflüchtete und Begleiter*innen zum Umgang mit Behörden Wann: 18. Februar 2019 17.00 – 20.00 Uhr Wo: SeminarLaden am WELCOME Treff Waisenhausring 1b Halle (Saale) Bei der Durchsetzung der eigenen Rechte bzw. derjenigen, die Sie als (haupt-/ehrenamtliche) Engagierte begleiten, ist es elementar, die Rechte und Pflichten der Behörden sowie die eigenen Handlungsmöglichkeiten zu kennen.…

weiterlesen ...

[VA] Vortrag: Abschiebehaft in Deutschland | 14.03. | 17-20 Uhr | Halle

Vortrag: Abschiebehaft in Deutschland – Ein Überblick Donnerstag, 14.03., 17-20 Uhr Ort: Welcometreff, Waisenhausring 2, Halle (Saale) Nachdem verschiedentlich ein – vermeintliches – Vollzugsdefizit bei Abschiebungen behauptet wurde und Bundeskanzlerin Merkel im Januar 2017 eine »nationale Kraftanstrengung« bei der Vollziehung von Abschiebungen verlangte, kündigte Bundesinnenminister Horst Seehofer im Laufe des Jahres 2018 an, das Instrumentarium…

weiterlesen ...

Buchpräsentation: Uns gibt es, wir sind hier | 29.01. | 18:00 Uhr // Book presentation: We exist, we are here

https://www.facebook.com/events/2067603849927386/ [English, Farsi, Arabic below] Buchpräsentation UNS GIBT ES, WIR SIND HIER Dienstag, 29.01.2019, 18 Uhr einewelt haus, Saal Schellingstr. 3-4, 39104 Magdeburg Die Veranstaltung wird auf Englisch mit Übersetzungen auf Deutsch, Farsi und Arabisch sein. Auftaktveranstaltung für die Veranstaltungsreihe zum 8. März 2019 vom Frauen*Vernetzungstreffen Magdeburg „Uns gibt es, wir sind hier“ – Geflüchtete…

weiterlesen ...

Seeing and being seen

بياييددوباره همديگر راببينيم براي بازي كردن در تئاتر ، نواختن موسيقي وهمچنين مشكلات اجتماعي را به تصوير بكشيم. تفكرات ونظرات وموقعيت خود را به تبادل نظر بگذاريم و در واقع بايكديگر خوش بگذرانيم، خشمگين شويم، جدي شويم، صداي خود رابه ديگران برسانيم و ديده شويم. اين بار درشهر مگدبورگ روي صحنه مي رويم ٨ دسامبر…

weiterlesen ...

[VA] Workshop für Geflüchtete und Begleiter*innen zum Umgang mit Behörden | Köthen, 13.12.18

Donnerstag, 13. Dezember 2018 | 17:00 bis 20:00 Uhr Workshop für Geflüchtete und Begleiter*innen zum Umgang mit Behörden Ort: Wolfgangstift, Bärteichpromenade 12b, Köthen Bei der Durchsetzung der eigenen Rechte bzw. derjenigen, die Sie als (haupt-/ehrenamtliche) Engagierte begleiten, ist es elementar, die Rechte und Pflichten der Behörden sowie die eigenen Handlungsmöglichkeiten zu kennen. Ob beim Antrag…

weiterlesen ...

Zum Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen #Seeing and being seen

Zum Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen #Seeing and being seen 25. November , 17 Uhr LKJ, Brandenburger Straße 9, Magdeburg Die Frauen des Projektes „Seeing and being seen“ bringen erstmalig ihre Work in action Szenen auf die Bühne in Magdeburg. Wir haben uns alle möglichen Formen unseres Erlebens von Gewalt offen und…

weiterlesen ...

WORKSHOPS: Seeing and being seen

Dear women in exile, Let’s start again: acting, making music, showing social problems, exchanging perspectives and opinions as well as coming together, being jolly, angry, serious, loud and making yourself visible. This time on stage in Magdeburg. This is for all the Ladies who wants to play theatre on both days. On 25. november we…

weiterlesen ...

[VA] Weiterbildung im Migrationsrecht: Zusämmenhänge von Asyl- und Strafrecht

Einladung zur Weiterbildung im Migrationsrecht „Zusammenhänge von Asyl- und Strafrecht“ Der Flüchtlingsrat Sachsen-Anhalt lädt zur Weiterbildung zum Thema „Zusammenhänge von Asyl- und Strafrecht“ für Multiplikator*innen in der Beratung und Begleitung von geflüchteten Menschen in Sachsen-Anhalt ein. Termin: Mittwoch, 21.11.2018 10:00 – 16:00 Uhr in Magdeburg, einewelt Haus, Saal im EG, Schellingstr. 3-4 Referent: Carsten Ilius,…

weiterlesen ...

[VA] 100 Jahre Abschiebehaft – 100 Jahre Haft ohne Strafe

Vortrag/Film/Diskussion In ganz Deutschland werden immer mehr Abschiebeknäste errichtet. In Dessau wird eine ehemalige JVA umfunktioniert. Die Landesregierung NRW hat gerade erst beschlossen, Deutschlands größte Abschiebehaft, die UfA Büren, weiter auszubauen. Obwohl bereits zwei Haftanstalten existieren, plant Bayern zwei weitere – jeweils größer als Büren. Und mit jeder weiteren Asylrechtsverschärfung wird auch die Abschiebehaft massiv…

weiterlesen ...

[VA] Seebrücke: Schafft sichere Häfen! Demonstration am 3.11. in Magdeburg

SEEBRÜCKE: Demonstration am 3.11. in Magdeburg 14-17 Uhr Treffpunkt: Zwischen den Haltestellen „Alter Markt“ und „Alle-Center“ https://www.facebook.com/events/337097057045963/ Ende Juni diesen Jahres hat sich die Seebrücke als Bürgerbewegung gegründet. In unzähligen Aktionen in ganz Europa sind bisher tausende Menschen auf die Straße gegangen. Wir sagen: Das Mittelmeer darf nicht weiterhin zum Massengrab werden! Es braucht jetzt…

weiterlesen ...