Tel.: 0391-50549613 oder 0345-44502521
info@fluechtlingsrat-lsa.de (PGP: B429A98D)

Appell an SPD: Für eine humane Asyl- und Flüchtlingspolitik

Offener Brief des Flüchtlingsrates Sachsen-Anhalt vom 05. Juli 2017

an Abgeordnete der SPD in Bundestag und Landtag von Sachsen-Anhalt

Der Flüchtlingsrat Sachsen-Anhalt hat heute (05.07.2018) mit einem offenen Brief an die Bundestagsabgeordneten der SPD aus Sachsen-Anhalt sowie an die SPD-Fraktion des Landtags von Sachsen-Anhalt appelliert, die Vereinbarung der CDU und CSU zur Einführung sog. Transitzentren und weitere Pläne zur Verschärfung der Politik gegen Schutz suchende Menschen nicht zu unterstützen und sich vielmehr für eine humane Asyl- und Flüchtlingspolitik einzusetzen.

Der Flüchtlingsrat fordert in seinem Brief die SPD-Abgeordneten auf, sich für soziale Gerechtigkeit und eine humane Politik einzusetzen.

thumbnail of 180707_Offener Brief an die Vertreter_innen der SPD: Für eine humane Asyl- und Flüchtlingspolitik


Facebooktwittergoogle_pluspinterest