Praktikum/Jobs

Studierende oder Auszubildende können beim Landesflüchtlingsrat Sachsen-Anhalt ein Praktikum absolvieren. Wir empfehlen ein Praktikum von nicht weniger als drei Monaten. Vorausgesetzt wird ein besonderes Interesse an Flüchtlingspolitik, sehr gute Kenntnisse in mindestens einer Fremdsprache sowie interkulturelle Sensibilität. Kenntnisse und Erfahrungen im flüchtlingspolitischen Bereich sind von Vorteil. Wir sind bemüht, eine Aufwandsentschädigung für das Praktikum zu zahlen.

Praktikumsinhalte sind vorwiegend bei flüchtlingspolitischen Themen angesiedelt d.h. Recherche, Unterstützung bei Öffentlichkeitsarbeit wie Online-Auftritt und Veranstaltungsorganisation.

Bei Interesse senden Sie uns bitte eine elektronische Bewerbung mit Lebenslauf ausschließlich per E-Mail an info@fluechtlingsrat-lsa.de. Aus dieser sollte hervorgehen, für welchen Zeitraum das Praktikum geplant ist und welche Interessen Sie dabei haben. Nachdem wir Ihre Bewerbungsunterlagen erhalten haben, laden wir Sie ggf. zu einem zeitnahen Gespräch ein.

Je nach Bedarf und unseren Kapazitäten entsprechend, freuen wir uns über Praktikumsanfragen. 


Facebooktwittergoogle_pluspinterest