[DJI] Studie zum KiTa Zugang geflüchteter Kinder

„Das Deutsche Jugendinstitut hat zwischen Januar und März 2016 rund 3.600 Kindertageseinrichtungen befragt, wie sich der Zugang von geflüchteten Kindern in die KiTas gestaltet. In der Studie wird thematisiert welche Herausforderungen und Untersützungsbedarfe auf Seiten der geflüchteten Familien sowie Mitarbeitenden in den KiTas bestehen. Ein Kernergebnis der Studie ist, dass geflüchtete Familien ohne Unterstützung von Dritten selten den Weg in KiTas finden. Unflexible Aufnahmeregelungen können zudem Zugangsbarrieren darstellen.“ (b-umf.de)

Hier geht es zur Studie: http://www.b-umf.de/images/Fluechtlingskinder_in_Kindertagesbetreuung1.pdf


Facebooktwittergoogle_pluspinterest