Bericht der Härtefallkommission 2016

Die Härtefallkommission des Landes Sachsen-Anhalt hat ihren Bericht für 2016 vorgestellt.
Der Flüchtlingsrat ist Miglied der Härtefallkommission.

Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 22 Anträge für 65 Personen, davon zwölf Familien mit insgesamt 35 minderjährigen Kindern, von Kommissionsmitgliedern gestellt. Bei acht Anträgen wurde ein Härtefallersuchen aus humanitären Gründen beschlossen, der Innenminister entsprach allen Ersuchen. Von den Anordnungen waren 22 Personen begünstigt, davon fünf Familien mit elf Kindern.
Der vollständige Bericht ist als Download unter folgendem Link nachzulesen:

Taetigkeitsbericht_2016


Facebooktwittergoogle_pluspinterest