Tel.: 0391-50549613 oder 0345-44502521
info@fluechtlingsrat-lsa.de (PGP: B429A98D)

[Stiftung für die Internationalen Wochen gegen Rassismus] Fördermöglichkeiten

[Stiftung für die Internationalen Wochen gegen Rassismus]:

Bereits seit zwei Jahren führen wir das Projekt „Veranstaltungen mit Flüchtlingen“ im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus durch. Viele von Ihnen haben sich bereits daran beteiligt und so zu einem persönlichen Austausch beigetragen. Durch die finanzielle Unterstützung des Bundesministeriums des Innern und von Pro Asyl ist es uns ab sofort möglich, Veranstaltungen im Rahmen dieses Projekts das ganze Jahr über zu fördern. Wir von der Stiftung für die Internationalen Wochen gegen Rassismus würden dabei gerne mit Ihnen zusammenarbeiten. Im beigefügten Flyer finden Sie detaillierte Informationen zur Planung und Durchführung.

Das Projekt soll Menschen, die in Deutschland aus welchen Gründen auch immer Schutz suchen, die Möglichkeit bieten, in Zusammenarbeit mit zivilgesellschaftlichen Organisationen Veranstaltungen zu organisieren, deren Themensetzung und Ablauf sie selbst bestimmen. Für die sog. Mehrheitsgesellschaft besteht dadurch die Gelegenheit, einen Perspektivwechsel zu vollziehen, indem sie von Menschen mit Fluchterfahrung oder von anderen Experten zur Flüchtlingssituation in Deutschland informiert wird oder schlicht mit Geflüchteten zum Austausch zusammenkommt.

Dafür bitten wir Sie um Ihre Mitarbeit, indem Sie Kontakte zu Flüchtlingen herstellen, diese über das Projekt informieren und ggf. Räumlichkeiten für solche Veranstaltungen zur Verfügung stellen oder organisieren. Anfallende Kosten wie Raummieten, Honorare, Fahrtkosten oder Sachmittel können von der Stiftung für die Internationalen Wochen gegen Rassismus gefördert werden. Detaillierte Informationen können Sie dem beiliegenden Flyer entnehmen oder im Internet unter http://www.internationale-wochen-gegen-rassismus.de/ oder

http://stiftung-gegen-rassismus.de/projekte/veranstaltungen-mit-fluechtlingen/

finden. Ebenfalls im Anhang finden Sie die FAQ sowie das PDF-Formular für eine Antragsstellung.

Bitte leiten Sie dieses Schreiben ggf. auch an Ihre regionalen Zweigstellen oder befreundete Organisationen weiter. Auch die Verbreitung auf Ihren Webseiten und in sozialen Netzwerken ist erwünscht. Vielen Dank!

Wir freuen uns auf eine Zusammenarbeit und verbleiben mit herzlichen Grüßen,
Yasmin Khurshid und Kerstin Bender

Stiftung für die Internationalen Wochen gegen Rassismus
Goebelstraße 21
64293 Darmstadt
Tel.: 06151/339971
Fax: 06151/3919740
www.stiftung-gegen-rassismus.de


Facebooktwittergoogle_pluspinterest