„Informationen der Mobilen Beratung für Opfer rechter Gewalt“ Nr. 48: Thema „Antiziganismus“

Frühjahrsausgabe der „Informationen der Mobilen Beratung für Opfer rechter Gewalt“ Nr. 48 mit dem Schwerpunktthema „Antiziganismus“.

Die Themen im Einzelnen:
– Seite 3: Vor Gericht I: Jugendarrest nach rassistischem Angriff in Merseburg;
– Seite 4: Vor Gericht II: Klare Worte nach rassistischem Angriff in Haldensleben;
– Seite 6: „Wir sind auch Menschen“  – Interview mit zwei Rromnija über ihre Situation in Rumänien und Halle-Silberhöhe;
– Seite 9: Verweigerte Wahrnehmung: Antiziganistische Gewalt;
– Seite 10: Jahresbilanz der Mobilen Opferberatung 2014;
– Seite 12: Tipps: Neues Online-Dossier und neue Dokumentarfilme zum „Porajmos“.

Daneben finden Sie und ihr wie immer eine fortlaufende Chronik politisch rechts motivierter Angriffe in Sachsen-Anhalt in den Randspalten. Die „informationen“ können auch als kostenlose Printausgabe unter der Emailadresse
opferberatung.sued@miteinander-ev.de bestellt werden.

Des Weiteren möchten wir Sie und euch auf einen aktuellen Spendenaufruf für das Alternative Kulturwerk (AKW) und die Betroffenen neonazistischer Gewalt in Bitterfeld aufmerksam machen (siehe Anhang) und um Unterstützung bitten.

Informationen48_Antiziganismus


Facebooktwittergoogle_pluspinterest