Aufruf zur Demo am 12.05.2015 in Magdeburg in Gedenken an die Verstorbenen

Demonstration am 12.05.2015
Hauptbahnhof
Magdeburg 15:00Uhr

Wir wollen jenen schrecklichen Tagen und den Menschen aus Eritrea und Äthiopien gedenken, die von ISIS gefoltert wurden und im Mittelmeer ertranken.

Es befinden sich um die 200 Eritreer*innen und Äthiopier*innen, darunter Kinder und schwangere Frauen, durch ISIS in Gefängnissen. Viele verloren ihr Leben, ihre Träume, ihre Freiheit durch diesen Feind der Menschlichkeit!
Wir stehen zu unseren Leuten und gedenken unserer Brüder und Schwestern, die auf ihrer Flucht im Mittelmeer ertranken.
ISIS muss gestoppt werden, unschuldige Menschen aufgrund ihres christlichen Glaubens zu töten!

Wir fordern die Bevölkerung und die Regierung Deutschlands auf, dem Töten unschuldiger Menschen ein Ende zu setzen!
Erirea Gruppe Magdeburg

150512_Demo_Eritrea-Leute_gegen_ISIS_und_Sterben_auf_Mittelmeer_klein


Facebooktwittergoogle_pluspinterest