Neueste Informationen zu Aufnahmebedingungen in Ungarn

Bordermonitoring EU hat seine Materialien zur Aufnahmesituation von Flüchtlingen in Ungarn aktualisiert und veröffentlicht. Die Organisation schreibt auf ihrer Homepage:

„In unserem neuen Bericht “Ungarn: Flüchtlinge zwischen Haft und Obdachlosigkeit. Aktualisierung und Ergänzung des Berichts vom März 2012″ aktualisierten wir nicht nur die Erkenntnisse unseres ersten Berichts (der vor nunmehr 1 1/2 Jahren erschienen ist), sondern gehen auch detailliert auf die sozialen Bedingungen ein, mit denen subsidiär Schutzberechtige und anerkannte Flüchtlinge in Ungarn konfrontiert sind. Ein weiterer Themenschwerpunkt ist die Wiedereinführung der Haft für Asylsuchende in Ungarn zum 1. Juli diesen Jahres.“

Quelle: „http://bordermonitoring.eu/2012/03/zur-situation-der-fluchtlinge-in-ungarn/“ (Diese Seite ist mittlerweile leider nicht mehr verfügbar)

Sie verweist auch auf Berichte anderer Organisatinoen wie das ungarische Helsinki-Kommittee, AIDA-Reports etc.
http://helsinki.hu/en/information-note-on-asylum-seekers-in-detention-and-in-dublin-procedures-in-hungary
http://www.migszol.com/


Facebooktwittergoogle_pluspinterest