BAMF Studie 2013 zur Unterbringung von Asylsuchenden im Bundesvergleich

Die Studie des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge „Die Organisation der Aufnahme und Unterbringung von Asylbewerbern in Deutschland“ zeigt die Mechanismen der bundesweiten Verteilung und Unterbringung von Flüchtlingen und den Bundesländern auf. Dabei werden Zuständigkeiten, Aufgaben, rechtliche Grundlagen im Vergleich präsentiert und auf Unterschiede zwischen den Bundesländern verwiesen.

Gleichermaßen werden auch Handlungsspielräume deutlich, die eine Unterbringung in dezentraler Form in Wohnungen möglich machen und auch das Augenmerk auf die Notwendigkeit von besonderer Berücksichtigung der Gruppe von Schutzbedürftigen wie Familien, Minderjährigen, Traumatisierten und Kranken in der Konzeption gelenkt.

Die Studie steht als Download unter folgendem Link zur Verfügung:
http://www.bamf.de/SharedDocs/Meldungen/DE/2013/20131008-emn-wp55-organisation-und-aufnahme-asylbewerber.html;jsessionid=75D679CF635B1E97F35445AA8E79DD16.1_cid286


Facebooktwittergoogle_pluspinterest