Gesundheitsversorgung für Alle!

Das Büro der medizinischen Flüchtlingshilfe Berlin hat im Dezember einen Aufruf „Für eine reguläre Gesundheitsversorgung aller Menschen – unabhängig vom Aufenthaltsstatus!“ veröffentlicht. Denn „viele MigrantInnen haben keine Krankenversicherung und keinen regulären Zugang zur medizinischen Versorgung.“

Der Appell fordert die:

Abschaffung des § 87 AufenthG
Abschaffung des AsylbLG – Integration in die soziale Regelversorgung
Abschaffung diskriminierender Sondergesetze für Flüchtlinge
Reguläre medizinische Versorgung aller hier lebenden Menschen – unabhängig vom Aufenthaltsstatus und vom Herkunftsland

Er ist vollständig nachzulesen unter:
http://www.medibuero.de/de/Aufruf.html

Weitere Unterschriften sind willkommen.


Facebooktwittergoogle_pluspinterest