Rundbrief der Landesflüchtlingsräte zur Bundestagswahl – keine Wahl?

Das gemeinsame Heft der Flüchtlingsräte ist da. Darin werden neben den Forderungen zur anstehenden Bundestagswahl auch auf aus Sicht der Flüchtlingsorganisationen bestehende rechts- und flüchtlingspolitische Handlungsbedarfe und Möglichkeiten hingewiesen.

Was sich ändern müsste und könnte – Abschiebung, Abschiebehaft, Asylbewerberleistungsgesetz, Bleiberecht, Flughafenverfahren, Residenzpflicht usw.; viele Unzulänglichkeiten gibt es hier und damit Forderungen an die zukünftige Regierung. Die prekäre Situation der Bürgerkriegsflüchtlinge in Syrien und den Nachbarländern ist ebenfalls Thema, wie auch die europäische Asylrechtspolitik und die zahlreichen neuen gesetzlichen Regelungen.Dazu kommt der Blick in die Bundesländer und dort bestehende aktuelle Probleme,  sowie vieles mehr.

Insgesamt liegt hier ein hochaktuelles Kompendium vor, das nicht nur aktiven und angehenden Parlamentarier_innen in Bund und Ländern zur Beachtung empfohlen ist.

Das Heft steht hier zum Download bereit:

 http://www.nds-fluerat.org/wp-content/uploads/2013/08/GemHeft2013_gesamt.pdf


Facebooktwittergoogle_pluspinterest