Pressemitteilungen von Flüchtlingsprotesten zu Polizeiübergriffen während der Refugee Bus Tour und Demoaufruf für Samstag 23.3. in Berlin

Die Flüchtlingsselbstorganisationen verurteilen die Polizeiübergriffe während der Refugee Bus Tour in Neumünster, Karlsruhe und Köln.

*11.03.2013 – Presseerklärung zu Polizeiübergriffen gegen Refugees-Bus-Tour vom Refugee Camp Berlin Oranienplatz *

PM 18.03.2013 POLICE VIOLENCE IN NEUMÜNSTER: STATEMENT OF THE BUS TOUR

Gleichzeitig rufen sie zur bundesweiten Demonstration am 23.3.2013 in Berlin für die Rechte von Flüchtlingen und gegen Abschiebung, Residenzpflicht und Lagerunterbringung auf.


Facebooktwittergoogle_pluspinterest