Petition gegen Abschiebung der Familie Kalashyan aus Bernburg

Die Familie Kalashyan aus Bernburg soll am 5.Februar 2013 trotz humanitärer und gesundheitlicher Bedenken abgeschoben werden.
Eine Petition des Pfarrers Johannes Lewek gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten der Linken Jan Korte zur Verhinderung der Abschiebung richtet sich an den Landrat Ulrich Gerstner und den Innenminister Stahlknecht.

Der Familie wird ein Flüchtlingsstatus trotz Verfolgung im Herkunftsland Armenien und starker Traumatisierung- mehrere Familienmitglieder wurden ermordet und schwer verletzt – bisher versagt.
In Armenien müssten sie als zum Christentum konvertierte Jesiden Gefahr an Leib und Leben fürchten. Eine Gesundung scheint nur hier und nur unter den Bedingungen eines gesicherten Aufenthalts möglich.

Unterschriften werden noch bis zum 22.1. gesammelt. Petition und Aufruf finden sich unter folgenden
„Link Petition“ (Diese Seite ist mittlerweile leider nicht mehr verfügbar)


Facebooktwittergoogle_pluspinterest