Gerichtsbeschlüsse des SG Halle zur Gewährung von Leistungen für Unionsbürger_innen

Im November fasste das Sozialgericht Halle zwei Beschlüsse zur Gewährung von Lebensunterhaltsleistungen für Unionsbürger_innen. Den Antragsteller_innen waren Sozialleistungen durch das JobCenter verweigert worden.
Das Gericht gab den Antragsteller_innen Recht. Die Beschlüsse sind noch nicht rechtskräftig.

Mit freundlicher Genehmigung der anwaltlichen Vertretung der Antragsteller_innen stehen die Beschlüsse als Download zur Verfügung:
SGBeschluss_v.06.11.12
SGBeschluss_v.12.11.12


Facebooktwittergoogle_pluspinterest