BAMF streicht umstrittene Passagen aus Info-Broschüre zu Asyl

Nachdem das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge eine neue Info-Broschüre „Das deutsche Asylverfahren – ausführlich erklärt“ veröffentlichte, gab es viel Kritik. Diese bezog sich auf einzelne Stellen, die bei Flüchtlingen in den 1990er Jahren finanzielle Motive für ihre Flucht nach Deutschland erkennen wollte.
Kritisch angefragt wurden auch das Bundesinnenministerium und das BAMF auch von der Bundestagsfraktion DIE LINKE.

Inzwischen ist die Broschüre vom Netz. Gleichzeitig ist bekannt geworden, dass die nächsten Ausgaben ähnlich problematische Formulierungen in Zukunft nicht mehr enthalten werden.

Berichterstattung u.a. bei www.migazin.de
www.nordbayern.de
www.tagesspiegel.de


Facebooktwittergoogle_pluspinterest