Bundesweiter Flüchtlingsmarsch hat am 5.10. Berlin erreicht – Mobilisierung für Demonstration am 13.10.

Nach fast einem Monat Protestmarsch durch mehrere Bundesländer überbetrat der Protestzug von Flüchtlingen begleitet von Unterstützer_innen die Grenze zwischen Brandenburg und Berlin auf der Glienicker Brücke. Empfangen von solidarischen Gruppen und Einzelpersonen bewegte sich der Marsch in Richtung Innenstadt, wo seit zwei Tagen das Zeltcamp in Kreuzberg auf die Protestierenden wartete.

Am 13.Oktober findet in Berlin dann die bundesweite Großdemonstration zum Abschluss des Protestmarsch für die Rechte von Flüchtlingen und Asylsuchenden, für menschenwürdige Aufnahme und Unterbringung und gegen die Residenzpflicht statt.

Mehr Informationen zum Aufruf, Protestmarsch, Berichterstattung und Pressematerial finden sich auf:
http://www.refugeetentaction.net


Facebooktwittergoogle_pluspinterest

Schreibe einen Kommentar