„Residenzpflicht“ am 28.September im Moritzhof um 18:00 Uhr

Zum Tag des Flüchtlings am 28.September zeigt der Flüchtlingsrat Sachsen-Anhalt e.V. in Kooperation mit ARTist e.V. den Dokumentarfilm „Residenzpflicht“ mit anschließendem Gespräch um 18:00 Uhr im Moritzhof, Moritzplatz 1, Magdeburg.

Der Film von Denise Garcia Bergt dokumentiert die Lebensbedingungen von Asylsuchenden in Deutschland anhand von Interviews mit Flüchtlingen und Aktivist_innen. Er ist auch Ausgangspunkt eines Gesprächs im Anschluss an den Film mit der Regisseurin und dem Aktivisten Salomon Wantchoucou aus Möhlau über die Situation von Asylsuchenden, den alltäglichen und strukturellen Rassismus, Residenzpflicht, Sammelunterbringung, die europäische Asylpolitik und Prozesse der Selbstorganisation von Flüchtlingen.
Eintritt frei.

Veranstaltet im Rahmen der Interkulturellen Woche 2012 in Magdeburg.

www.fluechtlingsrat-lsa.de
„http://absolutartist.de/blog/2012/08/20/residenzpflicht/“ (Diese Seite ist mittlerweile leider nicht mehr verfügbar)
http://www.residenzpflichtdoc.com
„http://www.agsa.de/news/interkulturelle-wochen-in-magdeburg.html“ (Diese Seite ist mittlerweile leider nicht mehr verfügbar)


Facebooktwittergoogle_pluspinterest

Schreibe einen Kommentar