Festival gegen Rassismus 17.8.-19.8.2012 in Berlin

Am kommenden Wochenende findet das Festival gegen Rassismus am Blücherplatz in Berlin-Kreuzberg statt. Organisiert von einem Bündnis aus Organisationen und Einzelpersonen, werden mit Diskussionen, Workshops und Musik die gesellschaftliche Mechanismen rassistischer Diskriminierung und ihre Konsequenzen in Gewaltübergriffen thematisiert.
Gleichzeitig liegt das Ziel des Festivals auch in der Vernetzung verschiedener Menschen, die sich gemeinsam gegen Diskriminierung und Ausschluss aufgrund von rassistischen Vorurteilen engagieren und organisieren möchten.

Auftakt ist am Freitag, dem 17.8., um 17Uhr am Blücherplatz.

Das Festivalprogramm findet sich unter:
https://festivalgegenrassismus.wordpress.com/


Facebooktwittergoogle_pluspinterest

Schreibe einen Kommentar